VeranstaltungenPresseBuchhandelForeign RightsVerlagKontakt
Johanna Haberer

Algottrithmus

Warum wir wieder von der Seele sprechen müssen

ISBN 978-3-532-62861-4

Bei dem Schlagwort Corona-Pandemie denken wir vor allem an die körperlichen Auswirkungen. Doch wer sorgt sich um die Seele? Weder die Virologen und noch weniger die digitale Welt schenken ihr ihre Beachtung. Sollen wir künstliche Intelligenz als anthropologisches Vorbild nehmen, wie es der Autor Harari beschreibt? Oder stellt sich die Frage nach dem Menschsein jetzt, in diesen Zeiten, ganz neu?
Die Autorin ruft dazu auf, das „Reden von der Seele" als ein Konzept der Geschöpflichkeit in all seinen kreativen, kreatürlichen und seinen ambivalenten Dimensionen wiederzuentdecken.

Der Titel ist noch nicht lieferbar.
Sie können ihn aber bereits vorbestellen.
15,00 €
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand
Portofrei Lieferung innerhalb Deutschlands
Mehr Informationen
ISBN 978-3-532-62861-4
Ausstattung Hardcover mit Schutzumschlag
Format 10 x 15,5 cm
Auflage 1. Auflage Juni 2021
Umfang ca. 120 S.
Hier finden Sie Pressebilder zum Download:
 
» Download Cover 300dpi
» Download Cover 72dpi
Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. Medien mit christlichen Inhalten