Corporate PublishingAutorenVeranstaltungenPresseBuchhandelForeign RightsVerlagKontakt
Johanna Haberer

Die Seele

Versuch einer Reanimation

ISBN 978-3-532-62861-4

Die jüngste Pandemie-Erfahrung hat die physische Verletzlichkeit des Menschen in den Vordergrund gerückt. Doch wer sorgt sich um die Seele? Weder die Naturwissenschaft und noch weniger die digitale Welt schenken ihr Beachtung. Sollen wir künstliche Intelligenz als anthropologisches Vorbild nehmen? Oder stellt sich die Frage nach dem Menschsein jetzt, in diesen Zeiten, ganz neu?
Die Autorin ruft dazu auf, das „Reden von der Seele" als ein Konzept der Geschöpflichkeit in all seinen kreativen, kreatürlichen und auch ambivalenten Dimensionen wiederzuentdecken.

In der Presse: 

Glaube und Leben, Beitrag vom 21.11.2021

Bayern 2 zum Buß- und Bettag, Sendung vom 17.11.2021

KirchenZeitung für das Bistum Aachen, Nr. 46 vom 21.11.2021

Der Sonntag, Wochenzeitung für die Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens vom 31.10.2021

Buchvorstellung bei bref, Das Magazin der Reformierten, Beitrag vom 15.10.2021

Beitrag bei hinsehen.net, vom 14.10.2021

Zeit Online, Artikel vom 09.10.2021

BR Radio, Sendung "Gedanken zum Tag" vom 02.10.2021

Deutschlandfunk Kultur, Johanna Haberer im Gespräch mit Christopher Ricke vom 29.8.2021

Buchvorstellung von glaubeaktuell.net

16,00 €
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand
Portofrei Lieferung innerhalb Deutschlands
Mehr Informationen
ISBN 978-3-532-62861-4
Ausstattung Hardcover mit Schutzumschlag
Format 10 x 15,5 cm
Auflage 1. Auflage August 2021
Umfang 152 S.
Hier finden Sie Pressebilder zum Download:
 
» Download Cover 300dpi
» Download Cover 72dpi
Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. Medien mit christlichen Inhalten