TerminePresseBuchhandelForeign RightsVerlagKontakt

Chi Dung Ngo

Chi Dung Ngo

Chi Dung Ngo war 16 Jahre alt, als er 1978 ein völlig überladenes Boot bestieg, um aus Can Tho, direkt am Mekong, vor den Kommunisten ins Ausland zu fliehen. Nach dem Besuch des Technischen Gymnasiums in Karlsruhe studierte er Philosophie und Germanistik in Heidelberg. Jetzt lebt er als beeidigter Verhandlungsdolmetscher und Übersetzer in Schwetzingen.

Ansicht als Raster Liste

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Heimat für Fortgeschrittene
    Chi Dung Ngo Heimat für Fortgeschrittene Vom Mekong in die Mitte Deutschlands
    18,00 €
Ansicht als Raster Liste

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge