TerminePresseBuchhandelForeign RightsVerlagKontakt

Elisabeth Boettger-Spoerl

Elisabeth Boettger-Spoerl

Elisabeth Boettger-Spoerl ist ursprünglich Fotografin, kam als junge Mutter durch ihre Kinder zum Schreiben. Da ihr das Nacherzählen zu langweilig war, erfand sie einfach neue Lausbubengeschichten, fotografierte diese und unterlegte sie mit frechen Versen. Beim Stöbern fanden ihre Enkel nach rund 50 Jahren die Bilder zufällig in einer alten Schublade wieder. Elisabeth Boettger-Spoerl lebt in München.

Ansicht als Raster Liste

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge