VeranstaltungenPresseBuchhandelForeign RightsVerlagKontakt

Jürgen Moltmann

Jürgen Moltmann, geboren 1926, studierte Theologie während der Kriegsgefangenschaft in England und nach seiner Rückkehr nach Deutschland in Göttingen. Von 1967 bis 1994 Professor für Systematische Theologie an der Universität Tübingen. Seitdem nimmt er international zahlreiche Gastprofessuren und Vortragsreisen wahr. Mit seiner Theologie der Hoffnung (1964) prägte er wie kaum ein anderer die Theologie nach 1945.

Ansicht als Raster Liste

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge