TerminePresseBuchhandelForeign RightsVerlagKontakt
Thomas Greif

Die Reformation in Europa

Wo die protestantische Idee bis heute fortwirkt. 25 Ortstermine

ISBN 978-3-532-62486-9

Warum beten dänische Lutheraner das Vaterunser in zwei Versionen? Wieso singen ungarische Reformierte im Reformationsgottesdienst die ungarische Nationalhymne? Was unterscheidet "polnische Polen" und "tschechische Polen" im schlesischen Teschen? Und weshalb steht im Fernen Osten der originalgetreue Nachbau einer evangelischen Kirche aus Österreich?
Der ehemalige Sonntagsblatt-Redakteur und Historiker Dr. Thomas Greif spürt in diesem Buch Denk- und Merkwürdigkeiten des protestantischen Europa auf und hat Menschen zwischen Edinburgh und Odessa gefragt, was es für sie bedeutet, evangelisch zu sein.
Mit einer ausführlichen historischen Einführung, einer Übersichtskarte sowie einer praktischen Zeitleiste bringt er uns so die 25 wichtigsten Reformationsstädte Europas nahe und zeichnet ein realistisches Bild von damals wie heute.

Ortstermine in: Amsterdam, Belfast, Bethel, Canterbury, Debrecen, Dresden, Edinburgh, Genf, Halle, Helsinki, Hermannstadt, Herrnhut, Kesmark, Kopenhagen, Odessa, Ramsau, Riga, Schweidnitz, Straßburg, Taizé, Teschen, Torre Pellice, Uppsala, Wittenberg, Zürich.

22,00 €
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand
Portofrei Lieferung innerhalb Deutschlands
Mehr Informationen
ISBN 978-3-532-62486-9
Ausstattung Hardcover mit Schutzumschlag
Format 14 x 21,5 cm
Auflage 1. Auflage September 2016
Abbildungen 24 Seiten Bildteil mit Farbfotos
Umfang 352 Seiten