Corporate PublishingAutorenVeranstaltungenPresseBuchhandelForeign RightsVerlagKontakt
Stefan Seidel

Entfeindet euch!

Auswege aus Spaltung und Gewalt

ISBN 978-3-532-62897-3
Die Feindschaft ist zurück auf der Tagesordnung. Nicht nur in den gegenwärtigen Kriegen und Großkonflikten der Welt. Auch in der hiesigen Gesellschaft ist sie zur dominanten Logik geworden. Kaum eine Debatte, die nicht in der Verteufelung des Anderen mündet. Das „Prinzip Feindschaft“ beherrscht die Köpfe und Strategien. Scheinbar gibt es nur noch „Gut“ oder „Böse“, „Richtig“ oder „Falsch“, „Freund“ oder „Feind“. Das Wahrnehmen von Zwischentönen, Spielräumen, Vermittelndem gerät dabei aus dem Blick. Der Umgang mit Uneindeutigem, Nicht-Übereinstimmendem, Abweichendem wird verlernt. Das ist fatal und führt fast zwangsläufig zu Gewalt. Um Lösungen jenseits der Gewalt zu finden, sind Entfeindungen notwendig. Das vorliegende Buch versucht, solche Auswege aus der Falle der Feindschaft zu eröffnen.
 
In der Presse:
Interview mit Herrn Seidel bei Radio PSR am 14.04.2024.
 
Podcast mit Herrn Seidel bei Herder Korrespondenz am 10.04.2024.
 
Interview mit Herrn Seidel auf sn.at am 29.03.2024.
 
Rezension in magirius-aktuell von März 2024.
 
Gespräch mit Herrn Seidel bei ntv/panorama am 31.3.2024.
 
Rezension in Religion ORF am 24.3.2024.
 
Buchvorstellung im Literatursalon am 13. März 2024.
 
Stefan Seidel im Live-Interview im Radion1/rbb am 07.03.2024.
 
Buchvorstellung in "Sonntag" im März 2024.
 
Stefan Seidel zu Gast bei Theo.Logik Bayern 2, Sendung vom 26.2.2024.
20,00 €
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand
Portofrei Lieferung innerhalb Deutschlands
Mehr Informationen
ISBN 978-3-532-62897-3
Ausstattung Klappenbroschur
Format 12,5 x 18,7 cm
Auflage März 2024
Umfang 128 S.
Hier finden Sie Pressebilder zum Download:
 
» Download Cover 300dpi
» Download Cover 72dpi
Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. Medien mit christlichen Inhalten