TerminePresseBuchhandelForeign RightsVerlagKontakt
Richard Rohr

Adams Wiederkehr

Initiation und Männerspiritualität

ISBN 978-3-532-62450-0
Was ist wahre Männlichkeit?
Was bedeutet es, wirklich Mann zu sein? Wie finden Männer zu einer kraftvollen und doch sensiblen Männlichkeit? Wie erfahren sie sich im Einklang mit sich selbst, der Welt und Gott?
Richard Rohrs Antworten sind aus seiner jahrelangen intensiven Beschäftigung mit Initiation und Übergangsriten erwachsen. Eindrucksvoll schildert er, warum gerade in heutigen westlichen Gesellschaften eine zeitgemäße Form der Männerinitiation notwendig ist.
Aus alten Traditionen entwickelt Richard Rohr einen Erfahrungsweg, durch dessen intensives Erleben Männer wieder zu sich selbst, zu ihrer ureigenen spirituellen Kraft und einer gereiften Rolle als Partner, Vater und Mitglied in Kirche und Gesellschaft finden können – praktisch, nachvollziehbar und befreiend.

Das Buch erschien vormals unter dem Titel "Endlich Mann werden - Die Wiederentdeckung der Initiation".
16,80 €
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand
Portofrei Lieferung innerhalb Deutschlands
Mehr Informationen
ISBN 978-3-532-62450-0
Ausstattung Paperback
Format 12 x 19,7 cm
Auflage 1. Auflage Juli 2013
Umfang 240 Seiten

»Erwachsen werden, reifen als Mann mit Seelenstärkung durch den Mann Jesus von Nazareth

Der Claudius-Verlag hat erkannt, dass der Originaltitel der amerikanischen Ausgabe "Adams return = Adams Wiederkehr" eine andere Kraft hat, als das im Deutschen ursprünglich gewählte "Endlich Mann werden". Ein Mann ist immer ein Mann und bliebt immer ein Mann, egal, was er tut und was ihm widerfährt. Die Frage ist, ob er ein erwachsener, ein reifer Mann ist oder werden will. In diesem Sinn ist Adam der aus den Stoffen der Erde geformte Mann, in dem der Atem Gottes weht, denn Gott blies ihm seinen Lebensatem in die Nase. Diese existentiell-fundamentale Gottesverbindung entfaltet Rohr nun am Mann Jesus von Nazareth. Das ist sein Verdienst: dass Richard Rohr den Männern Jesus von Nazareth als einen Mann erschließt, der als Mann geliebt, gekämpft, geglaubt, Wunder vollbracht und einen Sinn gefunden hat, für den er sich hat letztlich ums Leben bringen lassen, um doch - irdisch gescheitert, aber gottverwurzelt - sein Ziel zu erreichen.

Rohr entfaltet dies konkret in den Erschließungen der männlichen Seele anhand der vier jungschen Archetypen König, Krieger, Liebhaber, Weiser/Magier, wie sie im Leben Jesu aufscheinen. Als katholischer Mann ringe ich seit Jahren um einen Jesus, der - endlich befreit von frommem Kitsch - mir als Mann die Seele stärkt in den Höhen und Tiefen meines Lebens. In diesem Buch finde ich eine klare und orientierende Spur. Jesus hat durchgemacht, was jeder Mann vom Leben im Lauf seiner Mannesjahre gelehrt bekommt und was Richard Rohr die 5 Initiationen nennt:

1. Das Leben ist hart.

2. Du bist nicht so wichtig.

3. In deinem Leben geht es nicht um dich.

4. Du hast nicht die Kontrolle.

5. Du wirst sterben.

Rohr entfaltet diese fünf Botschaften vor dem Hintergrund, dass diese Härten, die uns das Leben zumutet und in denen ich mich als Mann herausgefordert fühle, von der Liebe Gottes umfangen sind, der seinen Namen in meine Hand gezeichnet hat, obwohl ich nicht so wichtig bin und der mich vom Tod in sein Leben hineinruft. Ein Buch, das anregt und zur inneren Auseinandersetzung, zu Widerspruch und Reifung herausfordert. Klasse!«

Wilfried Vogelmann auf amazon.de